Snom M85

DECT - Mobilteil

Leistungsmerkmale

  • Bluetooth für Headsets
  • Zahlreiche Alarmfunktionen
  • Robustes Design
  • IP 65 Schutzart - Stoßfest, wasserdicht, staubgeschützt



Das besonders robuste Mobilteil mit zahlreichen Alarmauslösern

Das schnurlose DECT Mobilteil Snom M85 wurde speziell für den Einsatz in Arbeitsumgebungen mit Gefahrenpotential entwickelt. Verschiedene Alarmfunktionen dienen der Sicherheit bzw. zur Alarmierung in kritischen Situationen. Diese Alarme werden sowohl manuell, z. B. durch Drücken der Alarmtaste, als auch, sensorgestützt, automatisch ausgelöst.

  • Programmierbarer "Drucktastenalarm" per Alarmknopf: Das Snom M85 verfügt über einen frei programmierbaren Alarmknopf. Je nach Programmierung kann durch das Drücken dieses Knopfes eine Meldung (Meldungen werden über kompatible Alarmserver versendet und empfangen) oder ein automatischer Hilferuf an eine beliebige Rufnummer abgesetzt werden.
  • Das Snom M85 verfügt dank seiner integrierten Lagesensoren über einen Ruhe- und Lagealarm. Registriert das Gerät längere Bewegungslosigkeit bei einer liegenden Position, oder eine ungewöhnliche Lage der Person, wird, je nach Programmierung des Geräts, eine Notfallmeldung abgeschickt, um etwa einem bewusstlosen Mitarbeiter helfen zu können.
  • Neben der Sensorik verfügt das Snom M85 außerdem über eine optionale am Telefon angebrachte Handgelenkschlaufe die, sollte sie vom Telefon abgerissen werden ("Reißleinenalarm"), ebenfalls einen automatischen Alarm- oder Hilferuf auslöst.


Die Schutzart IP65, die die Telefone vor Wasser und Staub schützt, macht sie ganz besonders nützlich für spezielle Bereiche in der Industrie oder auf der Baustelle.

Das Snom M85 verfügt über Bluetooth und kann mittels eines 3,5mm Klinke-Anschlusses auch mit drahtlosen oder schnurgebundenen Headsets verbunden werden.

Alarmtaste

Durch das Drücken der Alarmtaste kann im Notfall ein definierter Alarm ausgelöst werden.

Hochauflösendes TFT-Farbdisplay

Das hochauflösende Display bietet eine exzellente Darstellung und Erkennbarkeit bei allen Lichtverhältnissen.

Handgelenkschlaufe

Sollte die optional am Telefon angebrachte Handgelenkschlaufe vom Telefon abgerissen werden ("Reißleinenalarm"), wird ein automatischer Alarm- oder Hilferuf auslöst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Serienüberblick

Technische Besonderheiten

 

Alarmfunktion

Dieses Gerät verfügt über eine Option, einen Alarm zu signalisieren. Dies können physische Schalter u. ä. sein aber auch Sensoren.

 

Beleuchtete Tastatur

Dieses Gerät verfügt über hintergrundbeleuchtete Tasten, was natürlich besonders bei schlechten Lichtverhältnissen sehr nützlich ist.

 

Bluetooth

Dieses Gerät verfügt über eine Bluetoothheadset Unterstützung.

 

DECT

Dieses Gerät kommuniziert mittels des Funkstandards für Telekommunikation namens DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications).

 

Gürtel-Clip

Dieses DECT Mobilteil wird mit einem Gürtel-Clip geliefert.

 

Headset anschließbar

Dieses Gerät verfügt über einen Anschluss und evtl. Softwareunterstützung, die es erlauben ein Headset anzuschließen.

 

IP-65

Die Schutzart "IP" beschreibt mit der ersten Zahl (6) das dieses Gerät "Staubdicht" ist. Die zweite Zahl (5) gibt an das dieses Gerät über einen Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel verfügt.

 

Robustes Mobilteil

Dieses Gerät ist so aufgebaut, dass es auch in einem raueren Arbeitsumfeld eingesetzt werden kann, eine Vielzahl an Stößen oder Fall aus geringer Höhe problemlos aushält.

 

OTA Updates

Dieses Gerät ist in der Lage Updates via Funk also OTA (Over-the-air) zu empfangen. In der Regel müssen die DECT Mobilteile dafür in Ihrer Ladeschale stehen.

 

Vibrationsalarm

Dieses Mobilteil verfügt über eine Vibrationsfunktion, so kann ein Anruf auch ohne Klingelton angezeigt werden.

 

Kompatible Headsets

 

 

Das passende Zubehör

Sie benötigen dieses Schnellverschluss Adapterkabel "ACPJ" um ein Headset der A100x Serie anzuschließen.

Praxisbeispiel

”Echtzeitlokalisations- und Alarmsysteme (Snom Beacon Solution)”

 

 

Mit den Snom M9B Beacon Gateways bieten wir eine ideale Lösung, um hochprofessionelles "Location- und Asset Tracking" sowie Alarmsysteme in ein Snom DECT Multizellensystem der M-Serie zu integrieren. Das Snom M9B Beacon Gateway arbeitet als Bluetooth-Satellit, der per DECT-Datenverbindung mit einer Snom M900 DECT Basisstation verbunden wird. Die im Snom M9B integrierten 4 Antennen ermöglichen dank Beamforming im Nahfeldbereich von 1-1,5 Metern eine präzise Live-Ortung, um so z. B. Gegenstände vor Diebstahl zu schützen. Für die einzelnen Anforderungen des Tracking (Alarm, Überwachung, Signalisierung) arbeiten wir mit entsprechend spezialisierten Drittanbietern zusammen.

Unser Team aus Experten berät Sie gerne und begleitet mit Ihnen Ihr Projekt bis zur Fertigstellung!

 

Hilfe bei Fragen zu Produkten, Verfügbarkeit und Preisen

 

Ansprechpartner

Snom HQ Berlin

+49 30 39833-0

sales@snom.com

Wo finden Sie einen Snom Partner in der Nähe?

Sie wollen unsere Produkte kaufen und brauchen Beratung? Dann sind sie hier richtig.

 

 

Welcher Distributor bietet die Produkte?

Snom ist überall in der Welt erhältlich. Wenn Sie einen Großhändler suchen finden Sie hier alle unsere Partner Distributoren nach Land geordnet.

 

 

Die passende Telefonanlage (PBX) finden.

 

Liste unserer kompatiblen PBX

 

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Wunschtelefon kompatibel ist zu der von Ihnen eingesetzten Telefonanlage, können Sie die auf unserer PBX-Partner Übersichtsseite im Service Hub ansehen.

 

 

Informationen zur Wahl einer PBX

 

Brauchen Sie Informationen bei der Wahl einer passenden Telefonanlage zu Ihrem Wunschtelefon? Wir haben im Leitfaden einige Tipps für Sie zusammengetragen, worauf Sie achten sollten.

 

Technische Daten

 

Downloads

 

Expand all add

Firmware
add remove

Die aktuelle Firmware für Ihr Snom Gerät finden Sie unter unten stehendem Link. Bitte beachten Sie beim Aktualisieren, alle Sicherheitshinweise und berücksichtigen Sie welche Firmware Version derzeit von der von Ihnen verwendeten Telefonanlage (PBX) zugelassen ist.

Unter Umständen können Sie Ihr Snom Gerät auch nicht manuell, sondern ausschließlich über die Weboberfläche Ihrer PBX aktualisieren.

 

How To´s, FAQ & Co.

Im Service Hub haben wir eine Vielzahl an Anleitungen und Hilfestellungen für Sie erstellt.

 

Ansprechpartner

Hauptquartier Berlin

+49 30 - 39833-0
Bürozeiten: Mo-Fr 9:00-17:00 (CET)

 

Tony Lukaschewitz

language Key Account Manager DACH

phone +49 30 39833 0

mail_outline tony.lukaschewitz@snom.com

Standorte

Snom Technology GmbH
Wittestr. 30 G
13509 Berlin

Telefon: +49 30 39833-0
Fax: +49 30 39833-111

office@snom.com
www.snom.com

Kontakt

Hilfe suchen

Sie suchen eine Hilfestellung für ein Problem, ein Handbuch, ein Antwort auf Ihre Frage oder die neueste Firmware für Ihr Snom Gerät?

Dafür haben wir den Snom Service Hub eingerichtet, der Sie mit allem Wichtigen Versorgt.

 

Snom D865

Thank you for visiting the Snom website

Please choose the regional Snom website you would like to visit.


For the United States, Canada, Central and South America:

Snomamericas.com


For the Rest of the World:

snom.com