10
Apr
2019

Stephan Fuchs ist neuer Channel Director in Benelux

Stephan_Fuchs.jpg

Snom, ein deutscher Pionier und führender Hersteller von IP-Telefonen für den Businessbereich, hat seit Anfang April einen Channel Director für Belgien, Niederlande und Luxemburg. Der in Deutschland geborene, aber in den Niederlanden aufgewachsene, Stephan Fuchs fokussiert sich ab sofort auf die Entwicklung des Channels in den drei Ländern.

Die Position des Channel Directors gab es bisher in der Region nicht. Mit der Neubesetzung unterstreicht Snom seinen Anspruch, für seine Partner stets einen Ansprechpartner vor Ort zu haben, der schnell auf Fragen und Bedürfnisse reagieren kann.

Stephan Fuchs wird der direkte Kontakt für die Distributoren, Carrier, ITSPs und die Partner in dieser wirtschaftlich starken Region sein.

Fuchs ist in Deutschland geboren, lebt aber seit seinem dritten Lebensjahr in den Niederlanden. Er ist seit 15 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder.

Der neue Channel Director Benelux bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Telekommunikationsindustrie mit und war unter anderem bei Tomtelecom tätig. Zuletzt war er Business Consultant bei Yorus, die seit kurzem als Connectivity Factory firmieren.

„Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, als Channel Director daran mitwirken zu können, Snom in Benelux erfolgreicher zu machen. Der Schlüssel hierzu ist der enge persönliche Kontakt zu den Distributoren und Partnern sowie der exzellente Ruf, den Snom als Voice-over-IP-Pionier genießt“, so Stephan Fuchs.

„Vor-Ort-Präsenz und fundierte Marktkenntnisse haben bei Snom einen hohen Stellenwert“, so Gernot Sagl, CEO bei Snom. „Mit Stephan Fuchs haben wir erstmals einen Channel Director ausschließlich für Benelux, der mit seinem Know-how entscheidend dazu beitragen wird, die Marke Snom noch stärker in der Region zu verankern.“

Snom Media Kontakt

Peter Link
united communications GmbH
Snom@united.de