31
Jul
2018

Neue Option bei Snom zeigt Wirkung: Vtel ordert über 2.000 individualisierte Telefone

Vtel.jpg

Der Berliner IP-Telefonie-Spezialist Snom freut sich über eine besondere Order des niederländischen Telekommunikationsdienstleisters Vtel. Für seine Healthcare-Sparte Vcare bestellt das Unternehmen mehr als 2.000 individualisierte Telefone mit hochwertigen Spezialfunktionen.

Eine gute und sichere telefonische Erreichbarkeit ist gerade im Gesundheitswesen von entscheidender Bedeutung. Der niederländische Telekommunikationsdienstleister hat mit „Vcare“ eine zuverlässige, hochsichere und leistungsstarke Cloud-Telefonielösung entwickelt, die die Beschäftigten in Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen sowie Patienten und deren Angehörige optimal unterstützt.

Vcare bietet dem Gesundheitssektor das Beste aus zwei Welten: eine hochsichere Cloud-Telefonielösung mit allen Vorteilen und Flexibilität der Internettelefonie, aber mit der notwendigen Zuverlässigkeit und Sicherheit eines geschlossenen Netzwerks.

Für den weiteren Ausbau seines Vcare-Angebotes orderte das Unternehmen jetzt über 2.000 Telefone mit einem speziellen Vtel Branding und ausgefeilten Spezialfunktionen wie einer vorkonfigurierten „Dringend“-Taste für Notfälle oder häufig angerufene Kontakte. Das ist seit der Zugehörigkeit von Snom zu VTech kein Problem mehr, findet die Fertigung doch jetzt quasi „zu Hause“ statt.

"Snom bietet unterschiedlichste Möglichkeiten der Individualisierung seiner Telefone. Je nach Größe des Auftrags und Umfang der Anpassungen kann der Auftraggeber selbst abschätzen, ob sich die zusätzlichen Kosten für ihn lohnen, oder ob er mit einer schnelleren und dann natürlich kostengünstigeren Lösung besser bedient ist. Der Auftrag von Vtel – gerade in dieser Größenordnung und mit diesem Leistungskatalog – ist ein eindrucksvoller Beleg für unseren Anspruch, stets Produkte von höchster Qualität mit exzellentem Bedienkomfort und technischen Innovation zu entwickeln, die optimal auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind", sagt Jörg Kampers, Channel Director Nordics von Snom.

„Für unsere Kunden im Gesundheitssektor kann es natürlich nur optimalen Service und bestmögliche Lösungen geben. Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit Snom ausbauen und für Vcare Lösungen entwickeln konnten, die diesen hohen Ansprüchen jederzeit und vollumfänglich gerecht werden“, so Gerard Olde Olthof, Vtel CEO.

Über Snom:
Snom ist eine weltweit führende Premiummarke im Bereich VoIP-Businesstelefonie und innovative Business-Kommunikation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin wurde 1997 gegründet und gilt als Pionier der IP-Telefonie. Bereits 2001 präsentierte Snom das erste frei verkäufliche IP–Telefon überhaupt. Heute umfasst das Produkt-Portfolio zahlreiche Modelle für praktisch jeden Einsatzzweck – vom Callcenter über die Chefetage und Konferenzraum bis hin zum sicherheitsrelevanten Werksbereich.

Snom Technology GmbH gehört seit 2016 zur VTech Holdings Limited und ist mit Niederlassungen in Italien, England, Frankreich und Taiwan global aufgestellt. Die Premiummarke genießt international einen hervorragenden Ruf im Voice-over-IP-Markt. Snom steht für attraktives Design, höchste Produkt- und vor allem Audioqualität, exzellenten Bedienkomfort sowie technische Innovation. Alle aktuell von Snom angebotenen Produkte sind kompatibel mit den wichtigsten PBX-Plattformen. Viele Endgeräte wurden bereits von unabhängigen Experten weltweit ausgezeichnet.

Mit seinen in Deutschland entwickelten IP-Lösungen erfüllt Snom auch höchste professionelle Ansprüche an eine innovative Unternehmenskommunikation, IoT, Smart Technology beziehungsweise Speziallösungen für vertikale Märkte, zum Beispiel im Bereich Healthcare.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.snom.com. Mehr Informationen über VTech finden Sie unter www.vtech.com.

Über Vtel:
Vtel ist ein Anbieter von Telekommunikationsprodukten und -dienstleistungen für den professionellen Markt. Seit seiner Gründung vor 25 Jahren hat sich das Unternehmen als professioneller und zuverlässiger Partner von Organisationen einen Namen gemacht. Qualität und kontinuierliche Verfügbarkeit von Telefonverbindungen sind für seine Kunden, oft im wörtlichen Sinne, lebensnotwendig, da viele aus dem Gesundheitssektor kommen. Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung und der internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, hat das Unternehmen Vcare powered by Vtel entwickelt: eine Telekommunikationsumgebung, speziell auf Anforderungen von Kunden im Gesundheitssektor, die sich selbstverständlich auf Genauigkeit, Datenschutz und Zuverlässigkeit verlassen können müssen. Mehr als die Hälfte aller Notarztzentren für Allgemeinmedizin und Hunderte weiterer Praxen und Gesundheitszentren in den Niederlanden vertrauen ihre telefonische Verfügbarkeit Vcare an. Heute können über 13 Millionen holländische Bürger dank der Hochsicherheits-Telefonieplattform Vcare von Vtel auf hochverlässliche und sichere Kommunikation mit allgemeinmedizinischen Notarztzentren zählen.

Vtel nimmt in seinem Marktumfeld eine Spitzenposition ein, da sich das Unternehmen auf das grundlegende Kommunikationsbedürfnis jedes einzelnen Kunden fokussiert, mit den jeweiligen Zielgruppen in jeglicher Form in Kontakt treten zu können. Diese Anforderung wird in optimale Lösungen mit neuen und erprobten, für die Telekommunikation entwickelten Technologien übersetzt. So ist sichergestellt, dass Kunden stets die Lösung erhalten, die sie einerseits wünschen und andererseits wirklich brauchen.

Lesen Sie mehr über Vtel Telecom auf der Website https://www.vtel.nl und https://www.vtel.nl/zorg für Informationen über Vcare von Vtel.

Snom Media Kontakt

Peter Link
united communications GmbH
Snom@united.de