30
Aug
2016

Snom Technology AG Interoperabilität mit VoiceHost

Snom_Voicehost_Press-Release.png

VoiceHost [UK] gibt Interoperabilität mit den SIP-Telefongeräten von Snom Technology [DE] bekannt.

VoiceHost arbeitet seit beinahe 10 Jahren mit IP-Telefonen von Snom Technology und engagiert sich maßgeblich bei der Zusammenarbeit mit Snom hinsichtlich der reibungslosen Integration ihrer gehosteten PBX-Plattform.

 

VoiceHosts Geschäftsführer, Ross Beer, vertraut bei der erfolgreichen Partnerschaft auf Innovation, Einfachheit und das ausgereifte Niveau und schreibt einen Teil von VoiceHosts Wachstum diesen Produkten zu.

 

VoiceHosts Business Operation Manager, Simon Richards, sagte: "Die neue Produktpalette untermauert Snoms Position als Marke des Vertrauens und der Zuverlässigkeit und als ausgereifter IP-Telefonie-Anbieter."

 

"VoiceHost hat von seinen Kunden Feedbacks über das neue Angebot eingeholt und alle waren beeindruckt. Die M700 DECT Basisstation hat eine beeindruckende Signalreichweite und lässt sich leicht skalieren", sagt Richards.

 

Auf dem YouTube-Kanal von VoiceHost ist ein Video über einen Reichweitentest des M700 zu sehen.

 

VoiceHost hat eine große Nachfrage nach dem D715 und D725 gesehen, deren Zuverlässigkeit unübertroffen ist. "Wir haben immer noch ein paar Snom-300-Telefone, die seit einigen Jahren auf unserer gehosteten Plattform aktiv sind", sagt Richards.

 

Die Interoperabilität bestand aus einer Testmatrix, um die erfolgreiche Integration von Funktionen wie LDAP und TLS-Verschlüsselung und sichere Bereitstellung und Verwaltung von Geräten zu zeigen.

 

Christopher Bloomfield, Leiter der Systementwicklung, sagte: "Snoms ausgereiftes und offen dokumentiertes Provisioning-Schema hat dazu geführt, dass Snom für uns der Hersteller mit den meisten unterstützten Funktionen ist, und die Zusammenarbeit mit Snom wird von meinem Team und mir sehr geschätzt."

 

VoiceHost unterstützt die komplette Palette der Snom D- und M-300-Reihen sowie der D- und M-700-Reihen zusammen mit dem Meeting-Point-Konferenztelefon.

 

Über VoiceHost

 

VoiceHost startete 2006, um intuitive und kostensparende Voice-Over-IP-Dienste (VoIP) für Unternehmen in den UK anzubieten. Der Schwerpunkt ihrer Cloud-basierten On-Demand-Plattform ist es, eine `Self-Service´-Erfahrung zu liefern, mit der Kunden schnell und einfach ihre eigene Kommunikationslösung erstellen können, ohne stark vom technischen Support abzuhängen. Die Plattform wurde um das Ethos "bestmöglicher Service zum bestmöglichen Preis" errichtet.

 

VoiceHost erreichte 2015 Platz 21 des Deloitte Fast Track 50 UK und Platz 111 des Deloitte Fast Track 500 EMEA. VoiceHost plant, ihren kundenorientierten Entwicklungsschwerpunkt fortzuführen, um Netzwerke, die auf Kundenbedürfnissen beruhen, zu entwerfen und zu gestalten und hat eine der schnellsten Turn-Around-Zeiten für neue Funktionen in der Industrie. Ihr Ziel ist es, Großhandelskanäle zu pflegen und nach und nach in Europa und darüber hinaus auszubauen.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.voicehost.co.uk.

Snom Media Kontakt

Jason Green
united communications GmbH
PR Manager
Snom@united.de