27
Jul
2017

IP-Telefone von Snom jetzt für Metaswitch-Plattform zertifiziert

Armin_Liedtke_small.jpg

Nachdem sie den strengen Zertifizierungs-Prüfplan von Metaswitch bestanden haben, sind alle Modelle der gefragten Tischtelefonreihe D3XX und D7XX von Snom – einschließlich des neuen D712 – nun offiziell für die Metaswitch-Kommunikationsplattform zertifiziert.

Diese Zertifizierung ermöglicht es Snom, ihren Internettelefonie-Service-Provider-Kunden die komplette Palette von Tischtelefonen anzubieten: angefangen bei den Einsteigermodellen D305 und D712 bis hin zu Varianten mit großen Farbdisplays sowie integriertem Bluetooth und mehrfarbigen LED-Funktionstasten.

Die getestete und zertifizierte Firmware-Version 8.9.3.60 enthält erweiterte Funktionen wie serverseitiges Adressbuch und synchronisierte Anrufprotokolle.

„Wir sind uns sicher, dass diese neueste Zertifizierung unserer Geräte nach einer der weltweit führenden Unified-Communications-Plattformen für Service Provider unseren Kunden helfen wird, ihren Geschäftserfolg zu verbessern und unsere Wachstumsrate weiter zu steigern", sagte Armin Liedtke, Head of Global Sales bei Snom.

Robert Garrett, ITG Manager, Metaswitch: „Wir freuen uns, die Produkte von Snom in unser Partner-Zertifizierungsprogramm aufzunehmen und sie in unseren SIP Provisioning Server zu integrieren. Wir haben damit die Basis für eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit gelegt. Die Interoperabilität wird bei unseren Kunden großes Vertrauen für den Einsatz der Telefone von Snom schaffen.“

Snom Media Kontakt

Peter Link
united communications GmbH
Snom@united.de