08
Jun
2016

Snom erhält das Qualitätszeichen "Security made in Germany"

Scurity-IT_Teletrust.png

Snom Technology, führender Entwickler von professionellen IP-Telefonen, ist stolz darauf zu verkünden, dass es jetzt Mitglied vom deutschen Bundesverband 'TeleTrusT IT-Sicherheit' ist.

Snom Technology, führender Entwickler von professionellen IP-Telefonen für Unternehmen, ist stolz darauf bekannt zu geben, dass es ab jetzt Mitglied des Bundesverbandes 'TeleTrusT IT-Sicherheit' ist. Snom ist bestrebt, durch unvergleichliche Handwerkskunst, elegantes Design, Funktionalität und Kompatibilität Perfektion in allen Aspekten seiner Entwicklung zu erreichen. Ein wesentliches Beispiel von Snoms ständigem Schwerpunkt im Bereich Kommunikationssicherheit ist seine 'No-Spyware-Garantie', die durch die Verleihung des "Security made in Germany"-Qualitätszeichens untermauert wurde.

TeleTrusT ist ein Bundesverband für IT-Sicherheitsexperten und erleichtert den Informationsaustausch zwischen Anbietern, Anwendern und Behörden. TeleTrusT erläutert technische, politische und rechtliche Probleme, die sich auf IT-Sicherheit beziehen, und organisiert sicherheitsbezogene Veranstaltungen und Konferenzen. Mit seiner großen Anzahl an Mitgliedern und Partnerorganisationen stellt TeleTrusT das größte Kompetenznetzwerk für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa dar.

 

Als Träger des TeleTrusT-Qualitätszeichens hat Snom bewiesen, dass seine Produkte "IT Security made in Germany" sind und den folgenden Anforderungen entsprechen:

  • Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland.
  • Das Unternehmen entspricht den Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts.
  • Das Unternehmen bietet vertrauenswürdige IT-Sicherheitslösungen an.
  • Die angebotenen Lösungen enthalten keine versteckten Zugänge.
  • Die gesamte IT-Sicherheitsforschung und -entwicklung findet in Deutschland statt.

 

 

 "Wir sind stolz darauf, Teil des TeleTrusT-Kompetenzverbundes für IT-Sicherheit zu sein. Sicherheit ist ein wesentlicher Faktor, durch den Snom sich von anderen abhebt, und ein ausschlaggebender Aspekt für unsere Vorgehensweise, die sich auf die Präzision des deutschen Ingenieurwesens stützt. Die Vergabe des TeleTrusT-Qualitätszeichens zeigt darüber hinaus Snoms Engagement in diesem Bereich. Sie beweist unseren Kunden auch, dass sie Vertrauen in unsere Produkte haben können", kommentierte Nadahl Shocair, CEO von Snom Technology AG.

 

Über Teletrust

"ITSMIG" ("IT Security made in Germany") wurde ursprünglich 2005 vom Deutschen Bundesministerium des Inneren, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie von Vertretern der deutschen IT-Sicherheitswirtschaft gegründet. Nach intensiven Erörterungen wurde ITSMIG 2011 einvernehmlich zu TeleTrusT überführt.

Die TeleTrusT-Arbeitsgruppe "ITSMIG" verfolgt das Ziel, IT-Sicherheitsprodukte, -lösungen und -dienstleistungen "made in Germany" auf nationaler und internationaler Ebene darzustellen und arbeitet mit Partnern aus Industrie, Politik, Behörden, Organisationen und Wissenschaft zusammen. Dies geschieht unter Hervorhebung der besonderen Vertrauenswürdigkeit und es wurden Kriterien vereinbart, die als Grundlage für die Verleihung ihres Qualitätszeichens dienen.

 

Snom Media Kontakt

Peter Link
united communications GmbH
Snom@united.de